SCHWINGEN. DAS MAGAZIN: Frühling/Sommer 2016

Das Shirt ist gespannt und offenbart: Da hat einer kein einziges Mostbröckli zu viel auf den Rippen. Arnold Forrer, genannt Nöldi, ist fit. Topfit. «So zwäg wie jetzt, das bin ich im Frühling bisher noch nie gewesen», sagt der Käsermeister aus dem Toggenburg. SCHWINGEN. DAS MAGAZIN. – ganze Ausgabe lesen

SCHWINGEN. DAS MAGAZIN: Ausgabe Herbst/Winter 2015

«Das Bein war schwarz ob all der Blutergüsse. Und ich wochenlang zur absoluten Untätigkeit verdammt.» Philipp «Pipo» Laimbacher, Spitzenschwinger SCHWINGEN. DAS MAGAZIN.

SCHWINGEN. DAS MAGAZIN: Frühling/Sommer 2014

«Ich mag es nun mal überhaupt nicht, schubladisiert zu werden. Im Stil von: Das ist ein Schwinger und ein Schwinger gehört um acht ins Bett! Ich werde bald dreissig, mit dreissig sollte man doch sein Leben so leben dürfen, wie man es für richtig erachtet. Ich muss es halt irgendwie mit meinem Gewissen vereinbaren!» Christian„SCHWINGEN. DAS MAGAZIN: Frühling/Sommer 2014“ weiterlesen