BLICK BERUF – Beilage «SwissSkills» realisiert

«Die Verantwortlichen in Abu Dhabi gehen von mehr als 200 000 Zuschauern aus. 1200 Berufsleute aus 76 Ländern werden um Titel, Medaillen und die Nationenwertung kämpfen.» Ueli Müller (55), Generalsekretär SwissSkills

LIFE! – Storytelling für Gesundheitsmagazin

«Der Kontakt mit Bakterien, Viren und Pilzen stärkt das ­Immunsystem. Fühlt sich dieses aufgrund klinischer Sauberkeit hingegen unter­fordert, entwickelt es kurzerhand Aversionen gegen an sich harmlose Stoffe.» Sereina de Zordo, aha! Allergiezentrum Schweiz LIFE! – Ganzen Artikel lesen

SCHWINGEN. DAS MAGAZIN: Herbst/Winter 2016

«Wer im Kanton Bern nicht König ist oder einen eidgenössischen Titel gewonnen hat, steht automatisch in der zweiten Reihe. In den Trainings habe ich aber früh gemerkt, dass ich nicht weit weg bin von der Spitze.» Matthias Glarner, Schwingerkönig SCHWINGEN. DAS MAGAZIN. – ganze Ausgabe lesen

NZZ: Hüter der Freiheit

«Wer täglich damit konfrontiert ist, Freiheit im Grossen und im Kleinen definieren zu müssen, der schätzt die persönliche Freiheit umso mehr. Freiheit ist schliesslich der wichtigste Pfeiler, auf dem sich die Menschenrechte abstützen.» Hans-Jörg Bannwart, Bezirksgerichtspräsident Bernina und UNO-Menschenrechtsexperte NZZ – Ganzen Artikel lesen

HandelsZeitung: Unter Bösen

«Es soll niemand meinen, er sei aufgrund seiner Ausbildung oder seiner Position besser als der andere, das kann ich grad gar nicht leiden.» Isabelle Emmenegger, Direktorin Eidgenössisches Schwing- und Älplerfest 2016 HandelsZeitung – Ganzen Artikel lesen

CSS: Porträtserie für Geschäftsbericht

«Meine Grossmutter hat den Zweiten Weltkrieg miterlebt und was es heisst, echt Hunger zu haben. Also nicht einfach mal einen leeren Magen. Von ihr habe ich gelernt, dass man keine Lebensmittel wegschmeisst.» Stefanie Hille, Stylistin und CSS-Kundin CSS GESCHÄFTSBERICHT – alle Porträts lesen

SCHWINGEN. DAS MAGAZIN: Frühling/Sommer 2016

Das Shirt ist gespannt und offenbart: Da hat einer kein einziges Mostbröckli zu viel auf den Rippen. Arnold Forrer, genannt Nöldi, ist fit. Topfit. «So zwäg wie jetzt, das bin ich im Frühling bisher noch nie gewesen», sagt der Käsermeister aus dem Toggenburg. SCHWINGEN. DAS MAGAZIN. – ganze Ausgabe lesen