iMpuls – Wandertipps für den Herbst im Tessin

Jahrhundertelang lebte die Region zwischen Luganersee und Monte Lema von der Kastanie. Bis weit ins letzte Jahrhundert hinein kam die Baumfrucht nicht selten zweimal täglich auf den Tisch der Einheimischen. Ein Baum, so die Rechnung, vermochte mit seinen 200 Kilogramm Früchten eine Person einen Winter lang zu ernähren.

Gesundheitsplattform iMpuls – Wandertipps entdecken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s