Vals: Der Tod, die Therme und die schönen Geister

bild: christian beutler

Wie zwei Böcke im Gefecht gingen die beiden aufeinander los. Über dem Rheinwaldhorn war der Südwind an den Nordwind geraten, der Föhn an die Bise. Im Tal unten machten sich die Bauern auf das Schlimmste gefasst. Und das trat am 28. September ein.

NZZ – Ganzen Artikel lesen Bildschirmfoto 2013-09-19 um 10.53.32

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s